Very merry

Merry Markthalle 2019_1500x786.png

Es steigt einem der Duft gerösteter Maronen, Nelken, Zimt und Tannenzweigen in die Nase, schwingt die große Tür zur Markthalle auf. Übernacht hat sich unser Wochenmarkt in einen Weihnachtsmarkt verwandelt und ist just, nun ja, very merry. Ein kulinarischer Weihnachtsmarkt, der eines eben gerade nicht ist: ein blinkendes Plastik-Wunderland. Dafür aber voller handwerklicher Produkte aus kleinen Manufakturen. Vom handgemachten Stollen zu handgemachter Keramik, von Naturkosmetik zum Naturwein. Von der gusseisernen Pfanne, die so einiges an Hitze abkann zu untemperierter Schokolade, die Ihr Euch am besten sofort auf der Zunge zergehen lasst. Gute Ideen mit langer Halbwertszeit – oder, na gut, kürzerer, wenn Ihr erst eben jene Schokolade von Holger in't Veld oder die gebrannten Mandeln von Rosa Canina in den Händen haltet. Ideen zum Essen, zum Anrichten und Einrichten, zum Anziehen und sich Herausputzen. Zum Verschenken. Dinge, die das Leben schöner machen.
Weil aber nicht alles für immer ist, könnt ihr bei uns am 7.,14. und 21. Dezember euren Weihnachtsbaum für die Festtage mieten und im Januar zurückbringen, damit er wieder eingepflanzt wird.

Am Samstag, den 14. Dezember, um 15.30 Uhr haben wir den Chor Singing in the City und am Sonntag, 15. Dezember, um 16.30 Uhr den Icelandic Choir Berlin zu Gast auf der Tribüne in der Mitte der Halle.
Am Sonntag, den 15. Dezember, könnt Ihr außerdem im Rahmen des Stil in Berlin Warm Ups von 10–16 Uhr Wintersachen für Bedürftige spenden.

TERMINE

Freitag 29.11. + Samstag 30. 11. 
Freitag 6. + Samstag 7.12.
Freitag 13. + Samstag 14.12. + Sonntag 15.12. 
Freitag 20. + Samstag 21.12. + Sonntag 22.12. 

ÖFFNUNGSZEITEN

Freitags 12–18 Uhr, samstags & sonntags 10–18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Eine Übersicht über alle Aussteller*innen, die am 3. Adventswochenende dabei sind, findet Ihr hier.
Eine Übersicht über alle Aussteller*innen, die am 4. Adventswochenende dabei sind, findet Ihr hier.