FAQ

Wann ist die Markthalle Neun geöffnet?

Die Halle ist generell vom Mo–Sa zwischen 8–20 Uhr geöffnet.
Von Dienstag - Donnerstag, 12–18 Uhr gibt es ein Basisangebot mit allem für den täglichen Bedarf. Freitag 12–18 Uhr und Samstag 10–18 Uhr findet ein großer Wochenmarkt statt. Die Öffnungszeiten der einzelnen Händler variieren.
Mo–Sa gibt es ein Mittagsangebot von 11.30–16 Uhr.
Das Café 9 ist Mo-Sa von 7.30–18 Uhr geöffnet, So 10–16 Uhr.
Der Street Food Thursday findet jeden Donnerstag von 17–22 Uhr statt.

Die Öffnungszeiten der einzelnen Händler findet Ihr im jeweiligen Anbieterprofil. Die Zeiten für besondere Veranstaltungen findet Ihr in unserem Kalender.

Kann ich mein Rad mit in die Halle nehmen?

Nein, das ist insbesondere aus Brandschutzgründen nicht erlaubt. Bitte schließt Euer Rad an den dafür vorgesehenen Stellen vor der Halle ab oder nehmt den kurzen Umweg um die Halle. Danke!

Kann ich meinen Hund mit in die Halle nehmen?

Leider nein. Wir sind ein Lebensmarkt und sind deshalb aus hygienischen Gründen gesetzlich (gemäß der europäischen Verordnung (EG) Nr. 852/2004) verpflichtet, zu vermeiden dass Haustiere Zugang zu den Räumen in den Lebensmittel produziert, zubereitet und gelagert werden, haben. Eine Ausnahme gilt bei Blindenhunden.

Kann ich mit Rollstuhl in die Halle bzw. gibt es ein rollstuhlgerechtes WC?

Ja, der Einhang der Halle ist ebenerdig. Ein rollstuhlgerechtes WC ist in Planung und wird es hoffentlich im Laufe von 2017 geben.

Kann ich die Halle für Veranstaltungen mieten?

In der Regel ist die Halle auf Grund der vielen Markttage und eigenen Veranstaltungen nicht als Eventlocation mietbar, es gibt aber Ausnahmen. Konkrete Anfragen können deshalb gern an events@markthalleneun.de geschickt werden.

Macht ihr auch Catering?

Ja. Ab einer bestimmten Größenordnung. Mehr Informationen findet ihr hier.

Kann ich Plätze reservieren?

Leider nein.

Kann ich selbst einen Stand mieten?

Wenn Ihr einen Stand mieten möchtet, könnt Ihr gerne unser Bewerbungsformular ausfüllen.