Veranstaltungen

August

Pop-Up Dinner "Schöner Essen und Trinken"

18:45 - 22:00

Jeden Freitag könnt ihr diesen Sommer nicht nur "Schöner Trinken", sondern auch "Schöner Essen". bone.Berlin und die Weinhandlung Suff laden zum gemeinsamen Abendessen in die Markthalle Neun. Um viertel vor sieben stellen sie die dampfenden Schüsseln und die gefüllten Weingläser auf den Tisch.

Das folgende Menü kochen sie für Euch am Freitag, den 4. August:

Gang eins: Samm
Römersalat und Buttersalat zum Rollen für

  • Kraut-Kimchi
  • Gebeeteter Süß-sauer-Rettich
  • Gurke und Gochujang
  • frittierter Sesam-Reis
  • Kimchi Jerky
    korrespondierender Wein (0,1l)
    2015 Riesling, Reichsgraf von Kesselstatt, Wiltinger VDP Ortswein

Gang zwei: Adobo Pork vom Grill

  • marinierter Nacken vom Hällischen Schwein
  • Süßkartoffelpüree
  • Rohveganer Salat - Blumenkohl, Broccoli, Traube, Kalamata Olive
    korrespondierender Wein (0,1l)
    2015 Bordolino , Le Fraghe, Vino biologico DOC

Vegetarisch/Vegan: Adobo Tofu

  • marinierter Tofu aus halleneigener Produktion von den Tofu Tussis
  • Süßkartoffelpüree
  • Rohveganer Salat - Blumenkohl, Broccoli, Traube, Kalamata Olive
    korrespondierender Wein (0,1l)
    2015 Bordolino , Le Fraghe, Vino biologico DOC

Gang drei: Dessert

  • Honigmelonensorbet, Melisse, Karamel, Chili
    korrespondierender Wein (0,1l)
    Cremant d´Alsace, Grand C, Pinot Gris Extra Sec

Ort: Markthalle IX, Eisenbahnstrasse 42-43, 10997 Berlin
Beginn: Freitag, 18:45 Uhr (wir bitten um Pünktlichkeit)
Ende: 22 Uhr
Kosten für das 3-Gänge Menü mit korrespondierenden Weinen: 35,00 Euro
Ihr habt auch die Möglichkeit, ohne Wein zu reservieren und Euch bei Suff für eine andere Auswahl beraten zu lassen.
Dann ist der Preis 25,00 Euro.

Bitte meldet Euch bei uns per Email bis Freitag 1200 an: food@boneberlin.com

©Foto: Hendrik Haase

Pop-Up Dinner "Schöner Essen und Trinken"

18:45 - 21:30

Jeden Freitag könnt ihr diesen Sommer nicht nur "Schöner Trinken", sondern auch "Schöner Essen". bone.Berlin und die Weinhandlung Suff laden zum gemeinsamen Abendessen in die Markthalle Neun. Um viertel vor sieben stellen sie die dampfenden Schüsseln und die gefüllten Weingläser auf den Tisch.

Das folgende Menü kochen sie für Euch am Freitag, den 4. August:

Gang 1: Mezze
Baba Ganoush – rauchige Aubergine
Rote Beete, Joghurt, Walnuss, Petersilie
Wassermelonen-Gazpacho, Basilikum
frittierte Mascarponekugeln mit Habanero-Honig
getoastetes Sironibrot

korrespondierender Wein (0,1l)
Pinot Gris Réserve, GRAND C

Gang 2: Maishuhn aus dem Ofen
Kikok Maishuhnkeulen mariniert in Zitrone, Thymian und Lorbeer
Röstkartoffeln, Pimenton
Fenchel-Sellerie-Grapefruitsalat

korrespondierender Wein (0,1l)
Pinot Noir, Weingut Arno Schembs

Vegetarisch/Vegan:
Gegrillte Artischockenherzen mit Cafe de Paris
Röstkartoffeln, Pimenton
Fenchel-Sellerie-Grapefruitsalat

korrespondierender Wein (0,1l)
Pinot Noir, Weingut Arno Schembs

Gang 3: Dessert
Olivenölkuchen, Himbeerreduktion, Avokadomousse

korrespondierender Wein (0,1l)
Alta AlellaCava MIRGIN RESERVA

Ort: Markthalle IX, Eisenbahnstrasse 42-43, 10997 Berlin
Beginn: Freitag, 1845 Uhr (wir bitten um Pünktlichkeit)
Ende: 2130 Uhr
Kosten für das 3-Gänge Menü mit korrespondierenden Weinen: 37,00 Euro
Ihr habt auch die Möglichkeit, ohne Wein zu reservieren und Euch bei Suff
für eine andere Auswahl beraten zu lassen.
Dann ist der Preis 25,00 Euro.

Bitte meldet Euch bei uns per Email bis Freitag 1200 an:
food@boneberlin.com

©Foto: Hendrik Haase

HeinzelCheeseTalk #43 Was ihr schon immer fragen wolltet...

18:00 - 20:00

Heinzelcheese lädt ein: "Mitten im Sommer. Die einen waren schon ganz weit weg, die anderen fahren vielleicht am Wochenende an einen See. Und alle reden übers Wetter. Wir nicht, wir reden über Käse! Und zwar drehen wir den Spieß ausnahmsweise mal um: Ihr bringt etwas Käsiges mit, daß Euch schon immer verwundert, befremdet, verwirrt oder einfach begeistert hat und fragt mir dazu Löcher ins Käsehirn.

Wieso bröckelt dieser, warum läuft jener? Aus welchem Grund kann ein Käse aus Kuhmilch wie einer von der Ziege schmecken? Was ist denn nun eigentlich dieser Schimmel? Oder was auch immer Ihr auf dem Käseherzen habt…

Es ist ein Experiment, und ich bin gespannt, wie es ausgeht, aber sehr zuversichtlich, weil Ihr HeinzelCheeseTalker einfach klasse seid. Und keine Sorge, ich kümmere mich um angemessene flüssige Begleitung (und Brot)!

Wenn Ihr dabei sein möchtet (max +1), dann schickt mir eine Mail. Wenn ich einen Platz für Euch habe, bekommt Ihr spätestens am 14.8. von mir eine Bestätigung (bitte reserviert möglichst nur, wenn Ihr sicher seid, daß Ihr kommen könnt, kurzfristige Absagen sind ein bißchen unfair gegenüber denen auf der meist ziemlich langen Warteliste…). Cheerio und genießt den Sommer – das Wetter läßt sich eh nicht ändern."

Breakfast Market x Summer Edition

10:00 - 17:00

Der Breakfast Market ist die Sonntagsausgabe des ultimativen Marktvergnügens. Ein Fest der handgemachten Frühstücksfreuden, von Eggs Benedict zu vietnamesischem Porridge, vom Bloody Mary bis zu Weizengras-Smoothies. Ein nachhaltiger Start in den Tag, gestaltet von begeisterten Frühaufstehern, von lokalen Produzenten, begeisternden Köchen und Konditoren.

Und weil man auch zuhause immer gut frühstücken sollte, findet man auf dem Breakfast Market zudem alles, was den Morgen schöner macht. Kochbücher und Magazine, Konfitüren vom unbehandelten Obst und Kaffees aus unabhängigen Röstereien , handgeschmiedete Messer und handgeformte Teetassen. Kurz: die richtigen Dinge für die wichtigste Mahlzeit des Tages.
Mehr Infos hier.

Mit dabei sind:

Chutnify
Dolce & Sole
Feiner Herr
Fine Bagels
Geist im Glas
Holy Everest
Mogg
Pan Messer
Pántastico
Samurai Spoon
Tapiocaria
TATAS
Moksa
Akindo
Meze Feinkost & Catering
Barbaras Küche
Berlin Beef Balls
Big Stuff Smoked BBQ
Bone.Berlin
Kaffee 9
endorphina Backkunst
Salumeria del sud
Heidenpeters
Kame Japanese Bakery
Küchenliebe
Kumpel & Keule
Mani in Pasta
Apfel on Tour
Studio Oppermann
Paname Kitchen
pinks
Rosa Canina Organic Icecream
Sironi
SoulSpice
Monsieur Collard
Tapas La Cazuela
TofuTussis
Weinhandlung Suff