Veranstaltungen

August

HeinzelCheeseTalk

- Uhr

Ursula Heinzelmann lädt Euch ein zu einem wahrlich außergewöhnlichen Heinzelcheesetalk:

"Liebe Heinzelcheesetalker - wo soll ich anfangen? Bei der Landschaft, den majestätischen Bergplateaus hoch über dem Tal des Karasu, dem schwarzen Fluß, der weiter südlich Euphrat heißt? Bei Halesi, Songül, Mustafa und all den anderen, die im Sommer aus den Gebirgsdörfern mit Schafen und Zelten hinauf ziehen und diese Landschaft in Käse übersetzen? Wie hart sie arbeiten und das doch als ganz normal und äußerst lebenswert empfinden? Bei dem unglaublichen Licht der Morgensonne während unserer Fahrt zu ihnen? Wie der frische Käse in Satteltaschen über dem Pferderücken hing? Wie sie uns mit dem besten Frühstück bewirteten, das ich seit langem erlebt habe?

Es gibt also viel zu erzählen aus Erzincan, der von den Taurusgipfeln umgebenen Stadt im Osten Anatoliens, wo sich in der Hauptstraße ein Käseladen an den anderen reiht. Und zu erschmecken! Auf dem Rückflug hatte ich einen (wohlgefüllten) zweiten Koffer im Gepäck...und keine Sorge, Wein gibt es auch, von Narince bis Öküzgözü.

Ich freue mich sehr darauf, das alles mit Euch zu teilen. Wenn Ihr am Freitag, den 3. August um 18h am großen Tisch in der Markthalle dabei sein möchtet, dann schickt mir wie immer eine Mail. Und wenn ich (hoffentlich!) einen Platz für Euch habe, bekommt Ihr von mir spätestens am 28.7. eine Mail zurück. Yakında görüşürüz, peynir arkadaşları!"

Breakfast Market

- Uhr

Morgenstund hat vollen Mund. Klar, dass wir das sagen. Schließlich ist der Breakfast Market die Sonntagsausgabe des ultimativen Marktvergnügens. Ein Fest der handgemachten Frühstücksfreuden, von Eggs Benedict zu Porridge, vom Bloody Mary bis zum Rote Bete-Saft. Mit den zeitgenössischen Aromen der Stadt, mit Handwerk statt Habitus und mit richtig gutem Kaffee, der wach macht, wenn Samstagnacht noch im Kopf und in den Knochen steckt.
Apropos Kopf: Wer sich keinen Kopf darum machen will, wo sich sonntags spontan genug Platz für die ganze Meute findet – in der Markthalle Neun gibt es genügend Raum für alle und für jeden Geschmack. Ob Pfannkuchen oder Auster. Und weil nicht nur die Kreuzberger Nächte lang sind, gibt‘s das Frühstück bis weit in den Nachmittag hinein.

Heinzelcheesetalk: Oben im Norden

- Uhr

Ursula Heinzelmann ist wieder unterwegs und lädt Euch ein, zu kosten, was sie auf ihrer Reise entdeckt hat – diesmal ganz oben im Norden Deutschlands:

"Liebe Heinzelcheesetalker – nachdem wir letztes Mal ziemlich weit „unten“ im Süden waren, im Osten Anatoliens, und dort zusammen hoch hinauf in den Taurus zu den Schafhirten gekraxelt sind, geht es dieses Mal in den Norden, nach Schleswig-Holstein, kurz vor die dänische Grenze. Da zählen die „Berge“ in Minusmetern, die Schafe (aber auch Ziegen und Kühe) grasen auf den Deichen, die Luft riecht nach Meer, und die Menschen schnacken platt. Und machen Käse. Und zwar beileibe nicht ausschließlich Tilsiter, selbst wenn ich Euch immer wieder erzähle, daß dies historisch DER Käse vor allem der Ostsee ist.

Nein, auch hier hat sich in Sachen Hofkäse in den letzten 20, 30 Jahren viel getan. Ich begebe mich zwei lange Tage auf Intensivrecherche, schlage von Hamburg einen großen Bogen bis hinauf an die Schlei und die Flensburger Förde und hinüber nach Fredeburg. Wie immer bringe ich die spannendsten Käse mit, um sie mit Euch am großen Tisch in der Markthalle Neun in Berlin gemeinsam zu erleben. Wie schmeckt der Käse-Norden?

Wir treffen uns am Freitag, den 24. August um 18h, wie immer am großen Tisch gegenüber vom Weinstand der Suffköppe. Wenn Ihr dabei sein möchtet, schreibt mir wie immer eine Mail, und so ich hoffentlich Platz für Euch habe, bekommt Ihr von mir per Mail eine Bestätigung spätestens am Samstag, dem 18. August. Was mir zu diesen Käsen für Weine einfallen – nun, lasst Euch überraschen… Ich freue mich auf Euch."

HeinzelCheeseTalk

- Uhr

Heinzelcheese ist die Onewomanpower-Berlinerin Ursula Heinzelmann, die in Sachen Käse unterwegs ist und nicht nur darüber, sondern auch über Wein und viele andere Kulinarika schreibt. Ihre Heinzelcheesetalks finden rund einmal im Monat an einem Freitag in der Markthalle Neun statt, am langen Tisch gegenüber vom Suff-Weinstand. Heinzelcheese bringt spannende Käse von ihren Reisen mit, öffnet ein paar Flaschen Wein, und dann wird zusammen verkostet, geredet und diskutiert, alles ganz entspannt (und größtenteils auf deutsch – obgleich wir es im allgemeinen auch schaffen, den einen oder anderen auf englisch “mitzunehmen”).

Die Einladung mit dem jeweiligen Thema findet Ihr etwa zehn Tage vorher hier auf unserer Website, und dann gilt es schnell zu sein: ab diesem Moment werden die Plätze am Tisch nach Eingang der Reservierung vergeben - wer schnell genug ist, ist dabei! Wenn Ihr regelmäßig dazu benachrichtigt werden möchtet, könnt Ihr Euch hier in den Newsletter eintragen.
Heinzelcheese freut sich über einen freiwilligen Kostenbeitrag von zwölf Euro pro Käsegenießer, wenn’s extra viel Spaß gemacht hat, dürfen es auch ein oder zwei Euro mehr sein… cheesio!

HeinzelCheeseTalks können auch als Event gebucht werden. Sie finden grundsätzlich in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg statt. Heinzelcheese bringt eine Auswahl spannender Käse und holt dazu interessante Flaschen aus ihrem Keller. Etwa zwei Stunden lang sitzt Ihr dann zusammen um einen großen Tisch: zum Schmecken, Trinken, Reden, Diskutieren (auf deutsch – oder auch zweisprachig oder auf englisch).
Ganz entspannt, trotzdem informativ und immer offen für Fragen und Kommentare. Idealerweise seid Ihr 12 bis 25 Käse-Interessierte, aber wir finden auch Lösungen für kleinere oder größere Gruppen.
Termine und Finanzielles auf Anfrage.