Oster-Naschmarkt

Am Sonntag vor Ostern wird die Markthalle Neun zum Schlaraffenland für alle Schleckermäuler: Kuchen und Torten, Schokolade und Pralinen, Bonbons und Marshmallows und viele andere außergewöhnliche Süßigkeiten – handgemacht von bester Qualität.

Diesmal dreht sich alles um Zucker: Wie wird er gewonnen? Welche Arten von Zucker kennen wir? Welche alternativen Süßungsmittel gibt es?
Wieviel Zucker ist gesund? Macht Zucker glücklich?

Mitmachen , Neues entdecken und schmecken: Bei den ProduzentInnen, im NaschLabor, auf der ZuckerBühne und in der NaschWerkstatt für Kinder.

Alle Infos unter www.berliner-naschmarkt.de und auf Facebook.

PROGRAMM

Zuckerbühne

Auf dieser Bühne wird live verzuckert! Hier könnt ihr tief in die Zuckermaterie einsteigen und unseren Handwerksmeister*Innen des Backens, Verzierens und der Eisherstellung bei der Arbeit über die Schulter schauen. Entdeckt die vielen Seiten des Zuckers und das Wissen und Können, das hinter dem Süßen des Naschmarkts steckt. Schaut vorbei – auf der Zuckerbühne wird den ganzen Nachmittag lang karamellisiert, verziert und versüßt.

12.30-13.30 Uhr: Knuspriges Krokant – wenn Nuss auf Zucker trifft

Mit Barbara Kappel / Barbaras Küche
Man nehme Nüsse und Zucker. Und dann? Wie wird daraus knuspriges Krokant? – Dieses Geheimnis wird Barbara für uns lüften. Hier erfahrt Ihr, was beim Karamellisieren mit dem Zucker geschieht, warum es dabei auf konzentriertes Arbeiten ankommt, wie man das richtige Verhältnis von Nüssen und Zucker beim Herstellen von Krokant herausfindet. Und probieren dürft Ihr das Ergebnis natürlich auch!

14–15 Uhr: Èclairs – cremige Füllung & feine Verzierung

Mit Daniella Barriobero-Canal / Canal Berlin
Èclairs oder Liebesknochen sind Schönheiten mit cremigem Inneren. Daniella zeigt uns wie eine einfache Schokocreme gemacht wird. Und dann geht es an die Kunst des Füllens und Verzierens. Ein kleiner Einblick ins feine Konditorenhandwerk.

15.30–16.30 Uhr: Butterkaramell fürs Eis

Mit Reimar Philipps / Rosa Canina
Wie kommt das Butterkaramell ins Eis? Reimar wird uns zeigen, wie man Butterkaramell und Sesamkrokant herstellt. Ausgestattet mit diesem neuen Wissen könnt Ihr dann auch Zuhause Eure selbstgemachten Eiskreationen aufzupeppen. Vielleicht wird auch das Geheimnis gelüftet, wie Ihr Euer Eis besonders cremig bekommt.

Naschlabor

Ihr wollt mehr als nur naschen? Hier erzählen die Produzent*innen in Verkostungen ausführlich über ihre Produkte.
Dauer: jeweils ca. 30 Minuten. Keine Platzreservierungen – first come, first serve.

13 Uhr: Die Süße der Datteln – ein Geschenk des Orients

Mit Hanna Trenkle / Palmyra Delights und Lina Klinger / Cake for Alfred
Datteln sind in arabischen Ländern eine traditionelle und beliebte Süßigkeit. Es gibt Hunderte verschiedener Sorten mit vielfältigem Geschmack. Die besondere Süße der Datteln und viele gute Nährstoffe machen sie zu einer gesunden Nascherei. Palmyra Delights nimmt Euch mit zu den Dattelpalmen nach Saudi-Arabien und stellt Euch eine kleine Auswahl besonderer Sorten vor. Außerdem erfahrt Ihr von Lina von Cake For Alfred, wie man mit Datteln als Zutat leckere und gesunde Süßigkeiten kreieren kann.

14 Uhr: Wieviel Zucker braucht ein Eis?

Mit Stanisław Halamoda / Oak & Ice
Essen wir Eis, dann erwarten wir, dass es uns cremig auf der Zunge schmilzt. Neben dem ständigen Rühren in der Eismaschine spielt der Zucker ein große Rolle für die cremige Konsistenz. Mit Stanisław gewinnt Ihr in diesem NaschLabor einen tieferen Einblick ins Eismachen und könnt erfahren, wie Zucker eingesetzt wird und wie alternativ Xylit, sogenannter Birkenzucker, genutzt werden kann. Gewinnt selbst einen geschmacklichen Eindruck und probiert Eis mit Zucker und zuckerfreies Eis von Oak & Ice.

15 Uhr: Fruits and flowers – how sweet they are

With Janis Frembergs / Nature Gift and Luka Ondrisak / Divine Spices
Janis and Luka take us on a journey to Latvia and Java, Indonesia, to learn more about the natural sweetness of fruits and flowers. On Janis' family farm in the Northeast of Riga, he grows different kinds of berries and fruits and produces syrups, juices, and dried fruits for Nature Gift. Luka from Divine Spices will introduce you to the special taste of coconut blossom sugar, pure and in combination with different spices. In direct trade cooperation with local farms in Java, Indonesia, he brings these spices to you!

16 Uhr: 100% Schokolade – auf den Kakao kommt es an

Mit Katharina Zeilinger / Belyzium und Holger in't Veld / Xogue
Schokolade ist eine unserer liebsten Süßigkeiten. Doch Zucker braucht sie eigentlich nicht. Der Kakao macht das Aroma. Seid mutig und traut Euch an 100% Schokolade! Hier schmeckt Ihr was die Kakaobohne wirklich in sich hat. Lasst euch mitnehmen auf eine geschmackliche Reise nach Mexiko, Guatemala, Ecuador und Belize und entdeckt, wie Boden, Vegetation und das Klima den Geschmack des Kakao prägen. Und erfahrt, wie aus richtig guten Kakaobohnen richtig gute Schokolade wird. Ganz ohne Zucker.

Naschwerkstatt für Kinder

Lasst euch verzaubern von einem magischen Kinderrezept! Magie? Ja genau, Kindermagie. Bei uns tüftelt ihr an eurer ganz eigenen Süßigkeit. Deine einzigartige Nasch-Kreation, die du nicht mehr heimlich essen musst, weil sie dafür einfach viel zu gesund ist. Ab jetzt müsst ihr die Süßigkeiten vor euren Eltern verstecken. Also gebt acht! – Zu jeder vollen Stunde gehen hier die Kinder selbst ans Süßigkeitenwerk. Geballte Energie und Erfrischung warten auf euch.

Zuckeraustellung

Zucker ist allgegenwärtig, aber gleichzeitig unterschätzt in seiner Vielseitigkeit und Funktion. Auch an die spannende Geschichte des Zuckers denken die Wenigsten beim Naschen. Unsere ZuckerAusstellung gibt Einblicke in die Entdeckung, Verarbeitung und die Verbreitung von Zucker: Was hat Zucker mit der Haitianischen Revolution oder den Napoleonischen Kriegen zu tun? Ist Zucker auch Medizin oder Luxusgut? Außerdem könnt Ihr entdecken, wie Ihr auch ohne Zucker süßen könnt. In unserer kleinen Teststation könnt Ihr auch etwas über andere Süßungsmittel wie z.B. Apfeldicksaft oder Reissirup, Xylit und Jaggery erfahren und diese probieren. Muss es wirklich Zucker sein, wenn es süß sein soll?

AUSSTELLER

Torten, Törtchen & Tartes

Bekarei
Canal Berlin
Cupcake cuisine
Kuchen von Gaia
Mémoires Sucrées
Olivia - Tartes & Schokoladen
Princess Cheesecake
Tortendesignerin Koni Tonitz
Verzuckert Berlin
Von Georgia

Kuchen, Kekse & Co.

Area Bread
Antojitos
Barbaras Küche
Ben und Bellchen
Brammibal's Donuts
Cake For Alfred
Endorphina Backkunst
Linas Chimney Cake
Makrönchen Manufaktur
Sironi – Il Pane di Milano
Spluffin

Rund um Schokolade

Belyzium
Candy Farm
Thérésa Jahn Doyle Chocolaterie
Wohlfarth Schokolade
Xogue
Make Chocolate Fair!

Eis, Eis, Baby…

Chubby Cheeks Mochis
Jackle & Heidi
Jones ice cream
OAK & ICE
Paletas
Paul Möhring
Rosa Canina

…und weitere Süßigkeiten

100 pct.
Brigaderia Sgarbi
Divine Spices
got dessert?
Grün & Gut Biosmoothies
La Bonbonnière
Martins Creperie
Nature Gift
Palmyra Delights
Popcorn Bakery
TATAS

Herzhaftes, Trinkbares und andere schöne Dinge

Alte Milch
Berlin Beef Balls
Big Stuff BBQ
Bone.berlin
Heidenpeters
Jakob & Johanna
Kaffee 9
Küchenliebe
Mani in Pasta
Menze's Spezialitäten
Meze Türkische Feinkost
Monsieur Collard
Pink's
Rübbelberg
Salumeria del Sud
Schaufenster Uckermark
Slow Food Berlin
Soul Spice
Tapas La Cazuela
Tofu Tussis
Weinhandlung Suff
Wüstenmokka

Eintritt: 5 Euro – frei für Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und berlinpass-Inhaber*innen

Partner: Slow Food Berlin, Büro für kulinarische Maßnahmen