Schöne Dinge

Itadakimasu – Guten Appetit

Itadakimasu – Guten Appetit

So eine Bento-Box lässt uns unsere Tupperdosen schamvoll in der hintersten Schublade verstecken. Irgendwie bekommen das die Japaner also ästhetischer und auch geschmackvoller hin, die Sache mit dem Essen für zwischendurch. Die Kochschule Neun zeigt Euch anlässlich des nächsten Japan & Breakfast Markets am 18. Juni, 10–13 Uhr, wie man seinen eigenen japanischen Brunch zusammenstellt. Genauer: Ihr lernt von Kaoru Iriyama eine ausgewogene, transporttaugliche Speise zuzubereiten, und sie ästhetisch-authentisch in einer Bento-Box anzurichten. Alle Informationen zum Bento-Kochkurs, Kostenbeitrag 65 Euro, erfahrt Ihr hier . Wo wir schon beim japanischen Selbermachen sind: Markus Shimizu, dessen kulinarische Unternehmung mimi ferments wir Euch vor ein paar Wochen vorgestellt hatten, erklärt von 14.30–17 Uhr, das Mysterium Umami in Theorie und Praxis. So wird etwa eine Dashi Brühe zubereitet und daraus eine Miso Suppe gekocht. Denn bei dieser Suppe wird mit minimalsten aber perfekt abgestimmten Zutaten ein tiefer Umami Geschmack kreiert. Die Miso Suppe bildet damit die Quintessenz japanischer Umami Kultur – und des japanischen Kochens. Alle Informationen und Anmeldung zu diesem Kochkurs (55 Euro) auf diesem Wege . Und darüber hinaus? Werden wir Macha machen , mit Yumi Tanabe vom Macha Macha Teehaus. Und Wagashi, traditionelle japanische Süßigkeiten mit Fumiko Suzuki von gourmie . Alle Zeiten und Anmeldungen und noch ein paar weitere geschmackvolle How-to-do's findet Ihr hier . Und was Kame unsere japanische Bäckerei in der Markthalle und Japan & Breakfast Market Partner noch besonderes mitbringt, erzählen wir Euch in den nächsten Wochen.

Je schöner der Abend ...

Je schöner der Abend ...

.. desto später die Gäste. Weshalb die Markthalle, nun ja, zwar nicht die Nacht zum Tag macht. Aber doch den Abend zu einem kulinarischen wie gesellschaftlichen Vergnügen. Kurz: Über den Sommer bleiben einige Stände am Freitag und Samstag bis 21.30 geöffnet. Andere haben es nach dem Wochenmarkt nicht ganz so eilig mit dem Aufräumen. An lauen Abenden noch zwei Kugeln Vanille-Kürbiskernöl-Eis bei Rosa Canina. Ein lustiger Freitag bei Big Stuff Smoked BBQ an der Bar – und endlich mal schmecken, wie wunderbar die Drinks mit der gesmokten Rinderbrust harmonieren. Auch, Mani in Pasta und Sironi haben Lust auf länger und freitags auch das Schaufenster Uckermark und die Weinhandlung Suff . Schaut einfach hier auf der Seite, ob Euer Lieblingsstand dabei ist oder fragt beim nächsten Einkauf. Den ganzen Sommer über haben einige unsere Markthalle Neun Händler für Euch freitags und samstags nach dem Wochenmarkt länger auf! An warmen Sommerabenden noch zwei Kugeln Eis von Rosa Canina Organic Icecream. Ein lustiger Freitag bei Big Stuff Smoked BBQ an der Bar – und endlich mal schmecken, wie wunderbar die Drinks mit der gesmokten Rinderbrust harmonieren. Tapas bei Tapas La Cazuela, Austern oder ein Stück Pizza von Sironi und dazu ein Glas Wein... Bis wann eurer Lieblingshändler genau geöffnet haben, fragt ihr am besten direkt am Stand oder schaut auf ihrem Profil nach den Öffnungszeiten.

Am Freitag: Big Stuff Smoked BBQ, Mani in Pasta, Weinhandlung Suff, Schaufenster Uckermark, Monsieur Collard, Pinks Foods, Kaffee 9, Bone.Berlin, Küchenliebe, Rosa Canina Organic Icecream, Heidenpeters, Sironi, Tapas La Cazuela,

Am Samstag: Big Stuff Smoked BBQ, Mani in Pasta, Weinhandlung Suff, Monsieur Collard, Pinks Foods, Küchenliebe, Rosa Canina Organic Icecream, Heidenpeters, Sironi,

Wurzeln schlagen

Wurzeln schlagen

In Berlin beginnt ja in diesen Tagen eine Internationale Gartenaustellung . Wir aber denken lieber lokal. Und zwar an Eure Balkonkästen, Eure Laube. An die Baumscheibe vor dem Haus. Hilfe zur Selbsthilfe ist quasi das Motto der nun schon traditionellen Pflanzzeit während unseres Wochenmarktes am kommenden Samstag. Es gibt Setzlinge und Sämlinge, Pflanzen die später einmal satt machen werden, solche die bald schon wunderbar aussehen werden und Pflanzen, die sowieso gut sind für eine diverse Stadtnatur. Unsere Gartenbauer bringen Euch Vielfalt an Gemüse-Jungpflanzen, Kräutern, Stauden uvm.. Alte Sorten, neue Sorten, Raritäten, Bio-Erde oder biologischer Dünger – alles da. Ihr habt keinen Balkon oder Garten? Dann lernt verschiedene Berliner Projekte von Gemeinschafts- über Selbsterntegärten bis hin zur solidarischen Landwirtschaft kennen. Oder fangt gleich in der Markthalle an zu gärtnern und zu pflanzen: lernt zum Beispiel mit dem Bauerngarten , wie man Jungpflanzen selber anzieht oder mit Burkhard Bohne wie man Kräuter gärtnert. Und Gemeinsam mit allen grünen Däumlingen basteln die Prinzessinnengärten den ganzen Tag über Samenbomben und Gemüsestempel.

Akindo

Heute geöffnet 12:00 - 18:00

Japanisches Design ist ein zeitloser Klassiker, der auch hierzulande an Beliebtheit gewinnt – in der Reduktion auf klare Formen, der schlicht schönen und stilvollen Authentizität fließt auch immer das philosophische Ethos von Balance und Bewusstsein mit, das als Gegenpol zu unserer rastlosen Zeit eine ausgeglichene Atmosphäre schafft und dabei stets edle Eindrücke hinterlässt. Akindo versteht sich als Botschafter japanischen Alltags-Designs, das in seinem praktischen wie ästhetischen Variationsreichtum das Leben und Wohnen attraktiver, einfacher und wertvoller macht. Der Stand bietet eine vielfältige Auswahl an handverlesenen, japanischen Qualitätsprodukten aus Porzellan, Keramik, Holz und anderen hochwertigen Materialien, die Akindo von namhaften Studios und Meistern direkt aus Japan einkauft und zu fairen Preisen anbietet, damit sich jeder ein Stück echte japanische Design-Kunst in den Alltag holen kann.

KONTAKT

Akindo Köpenicker Str.21 10997Berlin Tel:+49(0)17621842812 kontakt@akindo.de www.akindo.de

Mehr

Aunt Benny Cake

Heute geöffnet 12:00 - 18:00

Kuchen gibt es. Schönen Kuchen. In vielen Schichten, fein verziert und sicher einigen bekannt aus dem anderen, eigentichen Aunt Benny in der Oderstraße in Friedrichshain , wo es neben den süßen Sachen auch seligmachendes amerikanisches Lunch (fast zu jeder Tageszeit) und sehr gute Cocktails gibt. In der Markthalle gibt es dafür umso mehr Kuchen: Triple Chocolate Cake, Very Berry Cheesecake, Brownies und einen Carrot Cake zum Dahinschmelzen. Und warum nur ein Stück nehmen und nicht gleich den ganzen Kuchen? Für die spontane Party. Viele schöne Dinge für eben diese gibt es bei Aunt Benny nämlich auch.

KONTAKT Eisenbahnstr. 42/43, 10997 Berlin Tel: +49 (0) 30 664 05300 www.auntbenny.com Cake@auntbenny.com Facebook

Mehr

Der Blumenstand

In ihrer kleinen Gärtnerei bei Jüterbog bauen Christoph Lenzen & Ulrike Anderer seit 1992 Schnittblumen, Topfpflanzen und Kräuter an. Zurzeit werden so etwa 150 Sorten Schnittblumen und 100 Sorten Topfpflanzen kontrolliert ökologisch erzeugt. Als Floristen brauchen sie sich also nicht auf das übliche Handelssortiment zu beschränken, sondern können viel mehr von dem Formen- und Farbenreichtum zeigen, den die Natur bietet. Der Blumenstand steht für Qualität und Frische, ein vielfältiges saisonales Angebot, Blumen, Pflanzen und Kräuter auch aus ökologischem und regionalem Anbau, eine individuelle und lebendige Floristik. Geboten werden floristische Gestaltung aller gewöhnlichen und ungewöhnlichen Anlässe, Brautschmuck, Tisch- und Raumschmuck, Beet- und Balkonpflanzen, Gartenstauden und Kräuter, ausgewählte Sorten aus eigener Produktion, Pflanz- und Pflegeberatung.

KONTAKT

Christoph Lenzen & Ulrike Anderer Tel: 03372 - 40 63 30 Mobil: 01578 - 465 19 74, info@derblumenstand.de www.derblumenstand.de

Mehr

Küchenliebe

Heute geöffnet 12:00 - 18:00

Willkommen bei Küchenliebe, Berlins kleinem feinem Kaufhaus für die gedeckte Tafel, hochwertige und besondere Kochutensilien und Geschenkartikel. Entdeckt eine bezaubernde Welt des Kochens und der Ess- und Lebenskultur.

KONTAKT

Küchenliebe, Gärtnerstraße 28, 10245 Berlin-Friedrichshain Tel: 030 61657450 www.kuechenliebe.de

Mehr

Olivenholz

Vom Kochlöffel bis zum Frühstücksbrett ist hier jedes Teil ein Einzelstück. Für die individuelle Signatur sorgt der schnörkelige Wuchs des Olivenbaums mit seinen lebendigen Jahresringen. In Handarbeit gefertigt und direkt importiert aus Tunesien. Dazu gibt es handbemalte Keramikteller und Tontajine. Saisonal gibt es auch wärmende Wollsachen wie Hausschuhe und Einlegesohlen für die Schuhe im Winter

Mehr