Hamptons? Uckermark!

Wenn Ihr mal wieder in Kreuzberg oder Friedrichshain an einer Ampel steht, schaut doch mal, ob Ihr am Mast nicht diesen Aufkleber findet: Die Hamptons sind darauf durchgestrichen, und darunter steht: Uckermark. Ein geistreicher Witz, in den doch auch eine wahre Sehnsucht einegschrieben ist: Ist dieses Brandenburg nicht das Long Island Berlins? Michael Wickert jedenfalls hat diese Sehnsucht nicht mehr ausgehalten. Er hat nicht nur diesen Aufkleber gebastelt, sondern ist gleich selbst nach Gerswalde übersiedelt. Eine Landräucherei nennt sich jetzt, was vor mehr als sechs Jahren einmal bei uns in der Markthalle Neun angefangen hatte: Der Fischmann räuchert seine Forellen (von einem der letzten handwerklichen Fischer aus Angermünde) jetzt in der
Alten Schlossgärtnerei, wo nebenan das charmante Café zum Löwen japanisch spricht. Wo die Freie Scholle Kräuter und Gemüse kultiviert. Ihr ahnt es schon: Wir schicken Euch, nein, nicht dahin, wo der Pfeffer wächst, sondern dorthin, wo Michael Wickert jetzt seine Fische räuchert. Immer samstags, ab 12 Uhr, und im Juli auch freitags, 16-19 Uhr, auf dem Naturcampingplatz in Warnitz am Oberuckersee . Und der wäre, im Gegensatz zu Gerswalde, auch ganz bequem mit dem Zug zu erreichen.

Glut & Späne
Dorfmitte 11, 17268 Gerswalde
Samstag 12-18 Uhr, (bei gutem Wetter auch Sonntag 11-14 Uhr)
Produkte der Woche