Ganz einfach sein gelassen

Zugegeben, es gäbe viele Gründe, sein Mittagspause in dieser Nachbarschaft eben bei uns in der Halle zu verbringen. Aber selbst wir geben es vollmundig zu: Wir haben fremdgegessen, gleich hinterm Lausitzer Platz und direkt am Görlitzer Park. Dort hat vor wenigen Wochen das Annelies eröffnet. Ein kleiner, fast zarter Laden der wenig macht, und dafür alles richtig.
Gute Grundprodukte, mit nur so viel Zubereitungsschritten wie nötig stehen auf der kleinen Karte. Den Salat mit Leinsamen und darüber gehobeltem Deichkäse hat man sich bei Lode & Stijn abgeschaut, der Brotpudding mit der Clotted Cream ist herrlich süß und sauer und fettig und knusprig, ohne auch nur für einen Bissen zu plump „yummie" zu sein. Das kleine, junge Team ist aufrichtig herzlich. Ach ja, hinter dem Annelies stecken die Leute vom Distrikt Coffee in Mitte. Und dennoch schmeckt nichts hier nach Expansion, sondern nach einer Konzentration auf das Wesentliche. Wird der Sommer welker, sollen regelmäßige Dinnerabende das Tagesgeschäft ergänzen. Wir sagen schon jetzt: Diese Annelies hätte auch das Zeug zum Restaurant.

Annelies
Görlitzer Straße 68, Kreuzberg
Mi-Fr 9-17 Uhr, Sa & So 10-18 Uhr