BrotZeit

Die BrotZeit ist eine Liebeserklärung ans gute Brot. Ein Tag voll Ofenduft. Ein Tag voller Ein- und Aussichten rund um den Mikro- und Makrokosmos, der sich zwischen Saatgut, Getreide, Mehl, Teig und Backwerk entfaltet.

Was macht gutes Brot, gutes Klein- und Feingebäck aus? BäckerInnen und KonditorInnen stellen vor, wie sie ihr Handwerk in die Zukunft entwickeln!
Brot ist Alltag und Kultur, das so selbstverständliche Butterbrot die Essenz unserer Esskultur. Gemeinsam mit den Freien Bäckern verwandeln wir die Markthalle Neun deshalb einen Tag lang in eine große Backstube! Wir laden Euch ein, HandwerkerInnen auf die Finger zu schauen und mit allen Sinnen der Welt der Teige und Massen nachzuspüren. Zu einem Austausch der Sauerteigkulturen, zum Seelenformen und Blätterteigtourieren.
Wie schmecken alte und neue, biologisch gezüchtete Getreidesorten, warum ist Saatgutvielfalt so wichtig? Was sind die Unterschiede beim Backen mit Hefe oder Sauerteig? Die Zeit ist reif, für eine neue, alte Art zu backen! Mit der BrotZeit möchten wir dazu anstiften, die Zukunft unseres ältesten und wichtigsten Lebensmittels – im wahrsten Sinne – in die eigenen Hände zu nehmen!

Eintritt: 4€, für Kinder, Jugendliche & Nachbarn (PLZ 10997) und berlinpass-Inhaber frei