Kochschule Neun

Superheldenbande: Kinderkochwerkstatt

In der Kochschule Neun kommen wir zusammen – am Tisch, überm Topf, über’s Essen.

Unsere Koch- Und Backkurse thematisieren nachhaltige und gesunde Ernährung im Kontext des Wochenmarkts und in unmittelbarer Nähe zu der bestehenden handwerklichen Lebensmittelproduktion in der Markthalle. Unser Fokus ist die Vermittlung von praktischem Wissen in Form von Warenkunde zu saisonalen und regionalen Lebensmitteln und dem Erlernen der wichtigsten Grundkochtechniken.
Was wächst gerade auf den Feldern unserer Landwirt*innen und in lokalen Gärtnereien? Jede Jahreszeit ist einzigartig und bietet uns eine große Vielfalt an Obst & Gemüse. Im Sommer kochen wir mit Tomaten in allen Farben, im Herbst mit Pilzen und Kürbis, im Winter stampfen wir Kraut und im Frühling freuen wir uns auf die ersten Knollen und den Rhabarber.

Ernährungsbildung

Wir möchten zeigen, dass eine nachhaltige und gesunde Ernährung genussvoll sein kann und auch mit kleinem Budget möglich ist. Selber kochen mit frischen Zutaten und der Saison im Blick ist oft günstiger, leckerer und gesünder als Fertiggerichte. Was es dazu braucht ist eine Küche, ein bisschen Zeit, ein wenig Kreativität und Mut. Wir kochen alte Familienrezepte, ganz neue eigene Kreationen, versuchen uns an internationalen Klassikern oder auch ganz Ausgefallenem. Dabei überschreitet unser Einkauf pro Kurs nie 5€ pro Person.

Wir sehen Ernährungsbildung als elementar an, um eine nachhaltige Ernährungswende umzusetzen: Nur wenn wir die Zusammenhänge unseres Lebensmittelsystems besser verstehen – vom Korn bis zum Brot, vom Saatgut bis zum Teller – wenn wir von Klein an Kochen und gute Lebensmittel (lieben) lernen, können wir gemeinsam einen positiven Wandel voranbringen.

Kochschule Neun 2020

In diesem Jahr, 2020, haben wir in unserer Kochschule Neun zwischen August und Dezember 40 kostenfreie Kochkurse für Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten. Das Programm wurde in Kooperation mit Grundschulen, sozialen Trägern und Vereinen aus der umliegenden Nachbarschaft der Markthalle Neun gestaltet und durchgeführt. Partner der Kochschule Neun waren dieses Jahr u.a. das Mehrgenerationenhaus am Wassertorplatz und die AWO Spreewuhle.

Die "Kochschule Neun" 2020 wurde im Rahmen der Ernährungsstrategie der Stadt Berlin von der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung gefördert und war für alle Teilnehmer*innen kostenfrei.